Nie wieder Migräne !

Fotolia_60614604_M

capLeft

capRight

boxTopLeft

Zitat

boxTopRight

Unsere Nahrungsmittel sollten Heil-, unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein.

Hippokrates von Kos (460 bis etwa 377 v. Chr.), griechischer Arzt, »Vater der Heilkunde«

boxBottomLeft

boxBottomRight

Fotolia_62980164_M

Ich beschreibe hier, wie ich nach 25 Jahren meine Migräne (2-3 mal pro Monat ) innerhalb ein paar Wochen komplett losgeworden bin.

Eigentlich mehr aus Zufall, durch radikale Ernährungsumstellung. Positiver Nebeneffekt: minus 15 Kilo in 2 Monaten.

Nach einer schweren Migräneattacke im Februar 2014, die sich über mehr als 2 Tage erstreckt hatte und wo weder Aspirin noch Triptan geholfen hatten, im Gegenteil dadurch mein ohnehin erhöhter Blutdruck bei etwa 200 stand, habe ich mich entschlossen, etwas zu unternehmen.

Erstmal wollte ich nur Gewicht loswerden, was ja das beste Mittel zur Blutdrucksenkung darstellt. Nach etwas Recherche bin ich auf eine spezielle Ernährungsmethode gestossen und habe die dann auch ziemlich konsequent angewendet.

Ohne zu hungern und mit moderater Bewegung auf dem Crosstrainer waren innerhalb 8 Wochen 15 Kilo runter, der Blutdruck normal

UND

meine Migräne seitdem (gleich nach Beginn der Umstellung ) komplett weg, was ich eigentlich gar nicht auf dem Plan hatte.

Bis jetzt  Anfang September 2014, kann ich mein Gewicht problemlos halten und hatte nur einmal ganz leichte Kopfschmerzen.

Lebensmittel die gemeinhin als Trigger eingestuft werden, stellen jetzt auch absolut kein Problem (mehr) dar. Im Gegenteil, bilden diese jetzt sogar mit die Basis meiner aktuellen Ernährung.

Meine jetzige Ernährungsform (die ich bewusst nicht als Diät bezeichne ) hat mir in ein paar Wochen und Monaten folgende Vorteile gebracht.

 

- komplette Migränefreiheit nach 25 Jahren Quälerei und Einschränkung

- reduziertes und konstantes Gewicht nach schleichender Zunahme der letzten Jahre

- normaler Blutduck nach vorhergehender Hypertonie

- keine Tagesmüdigkeit mehr

- bessere, reinere Haut

 

 

 

footerCapLeft


[Home] [Infos] [Kontakt] [Blog]

footerCapRight